Die Planung der Parade ist in vollem Gange und nun gibt es einen Aufruf sowie mehr Informationen zur Route. Und wir freuen uns immernoch über mehr Unterstützung auf der Parade und in der Orga. Willst Du zum Beispiel Ordner_in sein? Dann schreibe uns eine Mail: mitmachenparade2023@gmail.com weiterlesen

Und endlich kann sie wieder verliehen werden: Die GLITZERKRÜCKE!!! Nachdem die Glitzerkrücke nun über ein Jahr nicht verliehen werden konnte, soll sie dieses Jahr wieder – mit eurer Unterstützung – gekürt werden! So steht sie nun hier bei uns in der Paradenzentrale: Die wunderschöne, mit Glanz und Glitzer versehene Krücke. Diese begehrte Trophäe können nicht alle haben. Sie ist vorgesehen für Vereine / Unt… weiterlesen

Wir sind im Radio! Hört es Euch gerne an. Michi vom Bündnis hinter der „behindert und verrückt feiern“ Pride Parade hat mit Sabine Graf von Radio Dreyeckland ausführlich über die Parade gesprochen. Was Euch dieses Jahr erwartet, wo wir herkommen und was uns wichtig ist. Immerhin ist es dieses Jahr schon unser 10. Jubiläum! Direkt abrufen könnt Ihr das Interview auch bei freie-radios.net Und dann lasst uns … weiterlesen

Hallo Leute, die „Behindert-und-Verrückt Feiern Pride Parade“ ist wieder auf der Straße zurück! Am 9. September 2023 in Berlin ( Hermannplatz bis Kottbusser Tor). Und wir brauchen wieder eure Unterstützung! Find this call in English in our English language section. Während der Parade brauchen wir z.B.: Wagenschutz (Menschen, die mit einem umspannenden Seil unseren Lkw begleiten und aufpassen, dass nie… weiterlesen

Der Flyer für die behindert und verrückt feiern Pride Parade 2023 ist da! Ihr könnt den Flyer sehr gerne ausdrucken und verteilen. Hier könnt ihr den Flyer runterladen. Hier die Erklärung zum Hintergrund: Es sind zwei Hintergrunde auf einander. Der erste Hintergrund ist die Karte von unserer Paraden Route: Hermannplatz bis zum Kottbusser Tor. Der zweite Hintergrund ist transparent, also halb durc… weiterlesen

Liebe Leute, dieses Jahr findet die "behindert und verrückt feiern - Pride Parade Berlin" am 9. September 2023 statt. Unser Motto dieses Jahr lautet: „behindert und verrückt – auf die Straße zurück“. Wir freuen uns tierisch dieses Jahr wieder eine Parade zu machen! Weitere Infos folgen bald.

Link zu Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=edL97cqGsKE DER TEXT IN SCHWIERIGER SPRACHE IST WEITER UNTEN Was ist ein Live-Stream? Live-Stream ist ein englisches Wort. Man spricht es so: Leif-Schtriim. Das bedeutet „Live-Stream“: Menschen können sich am Computer anschauen, was jetzt gerade woanders passiert. Ein Live-Stream ist also eine besondere Veranstaltungs-Art. Wann ist die Vera… weiterlesen

(englisch version below / versión en español a continuación) Liebe Freaks und Krüppel, Verrückte und Lahme, Eigensinnige und Blinde, Taube und Normalgestörte, es wird eine behindert und verrückt feiern Pride Parade geben! Leider nicht auf der Straße, sondern im Internet. Wir haben wieder einige Monate gemeinsam gearbeitet und diesmal einen Film gemacht. Diesen Film wollen wir euch jetzt zeigen. Dieses … weiterlesen

Auch dieses Jahr wollen wir uns zeigen, wie wir sind: stolz und schön! Aber, dieses Jahr können wir keine Demonstration machen. Wir wollen aber dennoch zusammen - über die Grenzen hinaus - stolz, schön, müde, wütend und kämpferisch sein! Deshalb machen wir dieses Jahr mit Euch zusammen einen Film! Wir möchten aus kurzen Videos von euch diesen Film machen. Zu Kunst oder Politik. Oder beides Kunst kann au… weiterlesen

Am 25. Mai 2020 wurde in den USA George Floyd durch einen Polizisten umgebracht. Goerge Floyd war ein Schwarzer Mann. Oft ist die Polizei zu Schwarzen Menschen härter und setzt mehr Gewalt ein als bei weißen Menschen. In den USA gibt es deshalb viele Proteste gegen rassistische Polizeigewalt. Wir sind solidarisch mit der Forderung, dass Rassismus und rassistische Polizeigewalt aufhören muss! Da… weiterlesen